+49 (0)177 666 1309 contact@web-n-art-agency.com

Mit WordPress 5.0 soll der Gutenberg Editor Standard werden. Was ist eigentlich Gutenberg?

Gutenberg ist eine Art Baukasten für die Erstellung von Seiten und Beiträgen in WordPress. Hier arbeitet man mit Blocks (Kästen), in die Überschriften, Text, Galerien und vieles mehr einfügt werden können. Die Blöcke können verschoben werden. Übersichtlich wird angezeigt, aus welchen Bestandteilen sich der Text zusammen setzt (Überschriften, welcher Art, Anzahl der Satzzeichen, Absätze etc..) also, redaktionell wertvoll.

Da der Gutenberg Editor noch in der Entwicklung ist, wurde er auf aktuellen WorPress-Versionen als Plugin installiert. Hier kann man ihn schon verwenden, allerdings wird davon abgeraten die Beiträge oder Seiten schon zu veröffentlichen, da sie eventuell mit anderen Plugins noch nicht kompatibel sind.

Wer es mal ausprobieren möchte, kann das automatisch installierte Plugin aktivieren – neuen Beitrag, neue Seite erstellen und loslegen.

Alternativ kann auch hier schon geübt werden:  https://de.wordpress.org/gutenberg/.

Wir wissen bisher noch nicht, wann das WordPress 5.0 Release stattfinden wird.